» zurück  
     
  Pétanqueclub Brugg  
     
  Pétanqueclub Brugg  
     
  Den Club de Petanque de la ville de Brugg - kurz CP Brugg - gibt es seit 1988. Heute zählt er 38 Mitglieder, die sich mindestens einmal pro Woche treffen. Im Winter wird schon seit vielen Jahren im Salzhauskeller in Brugg gespielt. Im Sommer ist der Platz des CP Brugg beim Restaurant "Zum Alten Steinbruch" in Lauffohr. Auf Anfrage werden auch Kurse für Interessierte durchgeführt oder der Platz für einen gemütlichen Pétanqueanlass zur Verfügung gestellt.  
     
  Der CP Brugg geniesst in der Szene einen guten Ruf - zum einen, weil er in regelmässigen Abständen die Deutschschweizermeisterschaften im Schachen (siehe Bild unten) organisiert, zum anderen waren zwei Spieler bereits Schweizermeister bei den Veteranen, auch einige Deutschschweizer-meistertitel gehören zum Palmarès. Der Höhepunkt in der Clubgeschichte war die Teilnahme von zwei CP Brugg Spielern bei der Europameisterschaft der Veteranen 2012 in Dänemark.
 
     
  Pétanqueclub Brugg  
     
  Bei der Durchführung eines Grossanlasses wie oben erwähnt braucht es für einen kleineren Club jedesmal den ganzen Einsatz aller Mitglieder und weiterer HelferInnen. Und auch auf die Unterstützung der Stadt Brugg und diverser Sponsoren kann der CP Brugg zählen, ohne die ein Turnier dieser Grössenordnung finanziell nicht tragbar wäre. Nicht zuletzt wegen solcher gemeinsamer Anstrengungen herrscht auch eine starke Gemeinschaft im Club.  
     
  Pétanqueclub Brugg  
     
     
  Kontakt  
     
  Pétanqueclub Brugg  
  Roland Keller  
  Zurzacherstrasse 247  
  5200 Brugg  
  Tel. 056 534 18 91  
     
  » Homepage  
  » E-Mail  
     
     
 
    » zurück