Foto: Erne Markus

Foto: Erne Markus

Foto: Erne Markus

Foto: Erne Markus
» zurück
Brugg - Nick Mellow im Jugendkulturhaus Picadilly

Sing’n’Songwriter

Nick Mellow erzählt in seinen Songs von der Welt wie er sie sieht:
Stets durch die Augen eines Träumers, der an die positiven Seiten im Leben glaubt, ohne dabei den oftmals tristen Alltag mit seinen Ängsten und Sorgen zu verschweigen. Er erzählt von Liebe und Selbstzweifel, von Sehnsucht und Hoffnung, verpackt in stimmungsvolle Songs, welche direkt in die Herzen gehen. Gekonnt werden eingängige Melodien mit folkigen Rhythmen und der ausdrucksvollen Stimme gepaart. Trotz der hörbaren musikalischen Zuneigung zu seinen Vorbildern gelingt es Nick Mellow, durch seinen eigenständigen Sound und ein ausgereiftes Songwriting zu überzeugen. Nick ist Mellow, also fröhlich und sanft. Diese Eigenschaften vermögen sich im Ausdruck seiner Lieder und in seiner Ausstrahlung zu wiederspiegeln.

Es ist noch gar nicht so lange her, dass sich Nick dazu entschlossen hatte, seine Musik und Worte mit der Welt zu Teilen. Der junge Multiinstrumentalist und teilweise Autodidakt, lernte in seinen frühen Jahren bereits Violine, später kamen Schlagzeug, Gitarre und Piano dazu. Diese Kenntnisse kamen ihm später zugute, als er – inspiriert durch Vorbilder wie James Morrison und John Mayer – seine ersten Songs schrieb und diese in ausgefeilten und aufwändigen Arrangements bei sich zu Hause als Demos aufnahm. Dies alles in Eigenregie, mit starkem Hang zum Perfektionismus und dem Willen, das bestmögliche aus den verfügbaren Mitteln herauszuholen. Daraufhin folgten erste regionale Auftrittsmöglichkeiten, unter Anderem im Rahmen einer eigenen Konzertreihe im Restaurant Einstein in Aarau.

Im Sommer 2013 stand Nick Mellow mit seiner Liveband zum ersten Mal im Studio. Die Debutsingle „Complete“ inkl. Videoclip wurde auf eigene Faust veröffentlicht und vermarktet. Der Song stiess bei den Fans, wie auch Medien auf durchwegs positive Reaktionen und wurde beim Nachwuchswettbewerb Demotape Clinic von Migros Kulturprozent als bester Song 2014 in der Kategorie Pop nominiert. Es kam zu einer Radio Promo-Tour und einem Fernsehauftritt bei JOIZ TV, sowie Konzertsupport für den Freiburger Solokünstler Gustav. Zudem spielte der Newcomer dieses Jahr bereits an renommierten Festivals wie dem Blue Balls in Luzern oder dem Open Air St. Gallen. Nun dürfen wir mit grosser Vorfreude seine Debut EP erwarten, deren Release im Herbst sein wird.

3.10.2014
20:00 Uhr

Jugendkulturhaus Picadilly
Törlirain 4
5200 Brugg
Tel. 056 441 97 26
info@p-i-c.ch
www.p-i-c.ch
www.nickmellow.ch
» zurück