» zurück
Frick - Marjolaine Minot im Meck

"Mir stinkt das Glück"

14 Roue de Moulin, eine Sackgasse. Ein verlassenes Gärtchen, ein altes, heruntergekommenes Vorstadthäuschen. Hier wohnt Claudine in freiwilliger Zurückgezogenheit, mitten in einem staubigen Chaos. Sie liebt das Glück nicht... Alle rennen dem Glück hinterher, aber das Glück ist oft nicht dort wo wir gerade selber sind.

Das Stück gibt uns einen Einblick in einige verborgene Stunden im Leben einer alten überraschenden Frau, die hinter ihrer Barschheit eine Menschlichkeit versteckt, eine feine Freude und ein Glanz der oft das Alter überstrahlt. Marjolaine Minot zeichnet die liebenswerte Figur mit unzähligen Feinheiten und Facetten. Jede ihrer Bewegungen steckt voller Poesie, Zartheit und grossartiger Schauspielkunst. „ Mir stinkt das Glück“ ist eine Theaterdelikatesse, voller Charme, Ironie und ungewöhnlicher Liebeswürdigkeit. Am Ende der Vorstellung hofft man fast, dass einem das Glück selber so stinken würde.

18.4.2015
19:00 Uhr

Meck
Geissgasse 17
5070 Frick
Tel. 062 871 81 88
info@meck.ch
www.meck.ch
www.marjolaine-minot.com
» zurück