» zurück
Brugg - Frank Powers im Salzhaus

Tourabschluss mit Surprise

Angefangen hat alles als Strassenmusikant in der Bahnhofsunterführung in Baden. So wurde Dino Brandao zur «Voice of Baden», wie ihn eine lokale Tageszeitung treffend beschrieb. Heute ist er zusammen mit seiner Band unter dem Namen Frank Powers auf den Konzertbühnen in der ganzen Schweiz anzutreffen.

Frank Powers stehen für unendlich gefühlsvolle Folk-Pop-Songs. Und die Stimme von Dino Brandao gehört definitiv zu den prägnantesten in der Schweiz. Mittlerweile spielt Frank Powers Schweiz weit Live Konzerte und überzeugt das Publikum mit Texten aus seinem bewegten Leben und einzigartigen Klängen, die sich am ehesten dem «Chamber-Pop» zuordnen lassen.

Unterwegs zu den Konzerten geht’s konstant mit der ÖV. Der Kontrabass wird ins Abteil neben an verstaut und so entsteht die gute Chemie, die Songs, die immer wieder an eine kleine Reise wiederspiegeln. Unter den musikalischen Brüdern, Dino Brandao, Pascal Ammann, Lukas Kuprecht, Dominik Meyer, Marius Meier und Simon Hube spürt man die Verbundenheit eines kleinen Flohzirkus. Ihre Konzerte sind äusserst spannend und niemals in eine musikalische Schublade verstaubar. Auftritte am Blues Balls Festival, Gurten Festival, Zermatt Unplugged sind Herausforderungen, die die Band gerne angenommen hat. Eine Erfolgsgeschichte hat ihren Lauf genommen…

28.1.2017
19:30 Uhr

Salzhaus
Schulthessalle
5200 Brugg

www.brugger-literaturtage.ch
www.salzhaus-brugg.ch
www.frankpowersmusic.com