» zurück
Frick - Mokoomba im Meck

Afro Sound aus Zimbabwe

Mokoomba leben in einem kleinen Dorf in der Nähe der Viktoria Falls und gehören definitiv zum Interessantesten aus dem musikalisch reich befrachteten Kontinent. Sie haben sich seit ihrem ersten Auftritt 2012 im Meck vom Geheimtipp zu wirklichen Superstars entwickelt und international einen kometenhaften Aufstieg geschafft. Bereits wurde ihre Geschichte verfilmt und seither haben sie rund um den Globus reihenweise die renom¬miertesten Preise abgeräumt – mehrfach «CD des Jah¬res», «Band – oder Entdeckung des Jahres».

In ihrer Musik vereinen Mokoomba verschiedene Einflüsse aus dem südlichen Afrika mit afrocubanischen Elementen - mit ihrem neuen Programm präsentieren sie sich diesmal etwas akustischer als gewohnt: mehrstimmiger Gesang trifft auf quirlige Gitarrenläufe, vorgetragen mit überschäu¬mender Spielfreude und einer Energie, dass die Luft brennt. Wir freuen uns ausserordentlich, euch die Rising Stars der afrikanischen Musikszene mit ihrer brandneuen CD im Meck präsentieren zu können – unbedingt tanzbar! 

10.2.2017
20:30 Uhr 

Meck
Geissgasse 17
5070 Frick
Tel. 062 871 81 88

info@meck.ch
www.meck.ch
» zurück