» zurück
Brugg - Talya G.A. Solan und Yamma Ensemble im Kulturclub Dampfschiff

Jemenitische Songs und Lieder der jüdischen Diaspora

Das Yamma Ensemble um die israelische Sängerin Talya G.A. Solan vermengt mit grossem künstlerischem Einfühlungsvermögen die Musik der jüdischen Diaspora.
 
Yemen, Babylon, sephardische und chassidische Musik mit den faszinierenden Formen und Rhythmen, die sich über Generationen jüdischer Traditionen erhalten haben. Hinzu kommt eigenes Material, das der Herkunft der Musiker*innen aus dem Mittleren Osten allzeit Rechnung trägt.
Talya G.A. Solan kommt aus Rehovot (südlich von Tel Aviv) und ist eine erfrischende Stimme in Israels ohnehin weltoffener Musikszene. Ein grosser Teil ihres Repertoires stützt sich auf die musikalischen Traditionen ihrer jemenitischen und bulgarischen Vorfahren. Mit ihrem Yamma Ensemble präsentiert sie ausserdem einen musikalisch bunten Klangteppich aus den vielfältigen Musikkulturen und Traditionen, die im heutigen multikulturellen Israel zu finden und zu hören sind. Dazu gehören auch Klänge der armenischen und arabischen Minderheiten zwischen Tel Aviv und Jerusalem.

12.5.2017
20:00 Uhr 

Kulturclub Dampfschiff
Aarauerstrasse 26
5200 Brugg
Tel. 056 534 05 38

info@dampfschiffbrugg.ch
www.dampschiffbrugg.ch
» zurück