Foto: Basefit.ch

Foto: Basefit.ch

Foto: Basefit.ch
» zurück

Nach dem Training ist vor dem Training

 

 

Wer fleissig und regelmässig trainiert und doch kaum Erfolge erzielt macht vielleicht nach dem Workout einen entscheidenden Fehler. Auf diese Dinge sollte man nach jedem Training achten:

Nicht zu unterschätzen: Das Cool-Down
Wer nach dem Krafttraining nochmal richtig Gas gibt und eine anstrengende Cardioeinheit, wie beispielsweise HIIT, anhängt, belastet seinen Körper zusätzlich und verlängert die Regenerationszeit. Viel sinnvoller ist dagegen ein leichtes Cool-Down. Auch von starken Dehnübungen nach einem strengen Training wird abgeraten, da sie das Risiko von Muskelverletzungen bergen. Besser geeignet sind leichte Stretch-Übungen oder ein lockeres auslaufen.

Richtig essen
Nährstoffe sind nach dem Training unerlässlich und wichtig, um den Regenerationsprozess so kurz wie möglich zu halten. Daher sollte man den Körper möglichst bald nachher mit Essen versorgen. Selbst wer abnehmen möchte, sollte nach dem Cool-Down seinen Körper mit Nährstoffen versorgen. Am besten isst man innerhalb der ersten halben Stunde, spätestens 2 Stunden, nach dem Workout. Die Mahlzeiten sollten leicht verdaulich sein, am idealsten sind daher Shakes oder Smoothies gleich nach dem Training

Ausreichend Schlaf
Eigentlich keine neue und auch keine erstaunliche Erkenntnis: Ein tiefer und langer Schlaf ist für den Erfolg eines schweisstreibenden Trainings unabdingbar. Nach einer harten Trainingseinheit sollte man versuchen, seinen Schlaf gut zu regulieren. Denn der Schlaf ist wichtig für die Regeneration der Muskulatur. Optimal sind 7 bis 8 Stunden ungestörter Schlaf pro Nacht.

Wer auf der Suche nach einem Fitnesscenter in der Region ist, wird hier fündig: 

Brugg: Basefit.ch
Brugg: Vitasport Training
Birrhard: Aarsports
Leuggern: Sportcenter Leuggern
Döttingen: Lillo''''s Fitness Träff
Untersiggenthal: Flory´s Fitness Factory
Windisch: Fitnesscenter Windisch
Turgi: Power-Loft
Turgi: Fitnesscenter Turgi
Turgi: Bodywork Studio
» zurück