Foto: Michael Schoch

Foto: Daniel Amman / Adrian Elsener
» zurück
Brugg - Manuel Stahlberges im Odeon

"Neues aus dem Kopf"

Im neuen Soloprogramm spiegeln sich die grossen Lebensfragen in kleinbürgerlichen Bagatellen. Das Zufallsrendezvous im Kurhotel, die Cremeschnitte in Kölliken-Nord oder die computergesteuerte Jagd nach Karma-Punkten verbiegt der Kleinkünstler zu urkomischen Alltagsgrotesken. Wenn uns die Welt schon nicht gehören kann, wollen wir wenigstens das letzte bisschen aus ihr herauskitzeln.
 
Neben silbergrauem Haar wachsen dem St. Galler Stadtfuchs Manuel Stahlberger die wunderbarsten Flausen aus dem Kopf. Er singt, skizziert, karikiert. Und so unprätentiös die musikalischen Arrangements oder die Sujets des Zeichenworkshops, so messerscharf sezieren sie doch die Seelenzustände des urbanen Smartphone-Junkies und die Auswüchse der digitalisierten Leistungs- und Selbstdarstellungsgesellschaft.
 
Manuel Stahlberger ist ein Ostschweizer Mundartpoet, Musiker, Sänger und Comiczeichner. Er wurde 2009 mit dem Salzburger Stier ausgezeichnet. Zusammen mit seiner Band ist er mitverantwortlich für die Rundumerneuerung, die der Schweizer Mundartrock in den letzten Jahren erfahren hat.

17.11.2017
20:15 Uhr

Odeon
Kulturhaus beim Bahnhof
Bahnhofplatz 11
5200 Brugg
Tel. 056 450 35 65

info@odeon-brugg.ch
www.odeon-brugg.ch
www.manuelstahlberger.ch
» zurück