Sadhyo Niederberger, «ohne Titel»

Maia Gusberti, «Terrain Vague»
» zurück
Brugg - Ausstellung von Sadhyo Niederberger und Maia Gusberti in der Galerie Zimmermannhaus

Behind the Curtain / Beyond the Frame

Sadhyo Niederberger inszeniert in ihrer aktuellen Installation Fragen zum Umgang mit der eigenen künstlerischen Produktion und deren Vergänglichkeit. Durch die Neuordnung und Transformation der ehemals als Tafelbilder konzipierten Leinwände zu vom Rahmen gelösten, weichen und durch die staksige Geometrie der noch ersichtlichen Form des Bildes sperrigen Objekten, hängt sie das Bild als Zeitzeugen an den Nagel und zerstört es zugunsten einer neuen Erscheinungsform. Die raumgreifenden Leinwände treten in Dialog mit Zeichnungen und gesammelten Textfragmenten zur Thematik der Angst. 

Maia Gusberti geht es um die Verortung und den Blickwinkel als Bildermacherin und Künstlerin und um das Miteinbeziehen der BetrachterInnen in ein spielerisches Befragen von Sichtweisen, Perspektiven und Positionen. Die urbane Landschaft als Lebens- und Verhandlungsraum bietet ihr dabei die Grundlage ihrer Fragestellungen und Bildressourcen. Das Zerfallen des Rahmens, das Auflösen und neu Zusammensetzen von Bildern, die Wiederholung und das Verschachteln von Bild und Raum sind wiederkehrende Methoden ihrer Praxis. In der Ausstellung unternimmt sie den Versuch einer Raum- und Stadtskizze als Anlage für einen fiktiven, imaginären und doch allgemeingültigen Ort. 

12.1. - 25.2.2018

Galerie Zimmermannhaus
Vorstadt 19 
5200 Brugg
Tel. 056 441 96 01

info@zimmermannhaus.ch
www.zimmermannhaus.ch
www.sadhyo.ch
www.maiagusberti.net
» zurück