» zurück
Brugg - Gabriel Vetter im Odeon

Hobby

Babys in Tiefgaragen, Störche auf Abtreibungskliniken, Windeln auf Friedhöfen: In Gabriel Vetters erstem Stand-up-Programm entsteht die Komik dann, wenn es unangenehm wird. Ehrlich, virtuos und nonchalant zerpflückt Gabriel Vetter den als Alltag getarnten Wahnsinn. In klassischer Stand-up-Manier schliesst Vetter vom Kleinen auf das Grosse, ohne sich selber zu schonen. Am Ende bleiben ein Schlucken, ein Lacher und die Erkenntnis, dass in Anbetracht der Sinnlosigkeit unseres Daseins alles lächerlich und doch wunderbar ist.

Gabriel Vetter wurde 1983 in Schaffhausen geboren. Mit 21 Jahren gewann er die deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften. 2005 wurde er für sein Soloprogramm «Tourette de Suisse» als jüngster Preisträger mit dem Salzburger Stier ausgezeichnet. Seither ist er neben seinen Bühnenprogrammen mit eigener Satiresendung auf Radio SRF1, mit Fernsehauftritten, journalistischen Tätigkeiten und als Hörspiel- und Theaterautor unterwegs. Kurz: ein verbales Multitalent.

23.2.2018
20:15 Uhr

Odeon
Kulturhaus beim Bahnhof
Bahnhofplatz 11
5200 Brugg
Tel. 056 450 35 65

info@odeon-brugg.ch
www.odeon-brugg.ch
» zurück