» zurück
Bad Zurzach - Lange Nacht der Kirchen

Ein ökumenisches Projekt

Eine spezielle Nacht für Kinder & Eltern, Architekturinteressierte & Musikfreunde, Gläubige, Ungläubige, Sportler, Gärtner, für Menschen, die gern ihren Horizont erweitern, und die, die gern einfach mal Kirche auf eine andere Art erleben möchten. Ein spezielles Programm, eine besondere Nacht – so wie Kirche auch sein kann und das alles bei freiem Eintritt!

Die «Lange Nacht der Kirchen» fand zum 1. Mal am 17. September 2016 in ca. 80 Kirchen im ganzen Kanton Aargau statt. Mit diesem ökumenischen Projekt zeigten wir auf, was Kirche alles ist und sein kann. Das Programm der «Langen Nacht der Kirchen» wurde von ehrenamtlich Engagierten in den Kirchgemeinden und Pfarreien organisiert. Im ganzen Kanton waren mehr als 8000 Besucher und Besucherinnen den ganzen Abend unterwegs.

25.5.2018

Programm:
18.10 – 24:00 Uhr: Schwedenkerze - Beide Kirchen
18:10 – 18:15 Uhr: Glocken läuten - Beide Kirchen
18:15 – 18:30 Uhr: ökum. Begrüssung - Reformierte Kirche
18:30 – 22:00 Uhr: Spaghetti-Plausch - Arche
18:30 – 19:30 Uhr: Musik und Wort mit Pfingsttauben und Wein - Reformierte Kirche
19:00 – 21:00 Uhr: Spiel und Spass für Kinder - Huus/Forum (mit der JuBla)
20:00 – 20:30 Uhr: Lieder von Robert Meierhofer - Arche
19:45 – 20:45 Uhr: Führung durch das Verena-Münster - Verenamünster
21:00 – 21:15 Uhr: Sprechmotette - Reformierte Kirche
21:15 – 21:45 Uhr: 300 Jahre reformierte Kirche Zurzach - Reformierte Kirche
22:00 – 22:45 Uhr: Weihrauch mit Leib und Seele erfahren - Verenamünster
23:00 – 23:15 Uhr: Schlusspunkt mit Orgelspiel - Verenamünster
23:15 – 24:00 Uhr: Verabschiedung und Umtrunk - Verenamünster

www.langenachtderkirchen.ch
» zurück