» zurück
Brugg - Orion Streichtrio im Zimmermannhaus

Kammermusik V

Die Violinistin Soyoung Yoon (Südkorea), der Bratschist Veit Hertenstein (Deutschland) und der Cellist Benjamin Gregor-Smith (Grossbritannien) überzeugen und faszinieren als ORION STREICHTRIO durch hörbare Freude am Zusammenspiel, Ensemblegeist und hohe Professionalität. Am Samstag, 02. März, spielen sie im Zimmermannhaus Brugg das Streichtrio c-moll op. 9 Nr. 3 von Ludwig van Beethoven (1770–1827), das Streichtrio (1985) von Alfred Schnittke (1934–1998) sowie Divertimento Es-Dur Kv 563 von Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791).

2012 in Basel gegründet, gewann das Orion Streichtrio im Februar 2016 neben dem 1. Preis auch den Publikumspreis beim 15. Kammermusikwettbewerb des Migros Kulturprozent in Zürich. Das Trio tritt regelmässig in der Schweiz auf – zum Beispiel in der Tonhalle Zürich – und gab ausserdem Konzerte in Deutschland, England und anlässlich einer Koreatournee unter anderem im Isang Yun Geburtshaus in Tongyeoung und der Yongsan Concert Hall in Seoul. Wichtige künstlerische Impulse erhielt das Orion Streichtrio von Harald Schoneweg, Bernard Smith und Thomas Demenga.

Das Orion Streichtrio ist Preisträger-Ensemble 2016 des Migros-Kulturprozent; das Konzert wird gefördert durch die Konzertvermittlung des Migros-Kulturprozent.

Sa. 2. März 2019
19:30 Uhr

Zimmermannhaus Brugg
Vorstadt 19
5200 Brugg

info@zimmermannhaus.ch
www.zimmermannhaus.ch
» zurück