Blick auf die Gemeinde Lupfig.
Flugplatz Birrfeld in Lupfig.
Bauernhäuser prägen das Dorfbild von Lupfig.
Neu erschlossene Wohnquartiere in Lupfig.
» Fotos: Werner Ernst
» zurück

Gemeinde Lupfig

An bester Verkehrslage direkt am Birrfeld

Die Gemeinde Lupfig liegt im Birrfeld, am Fusse des bewaldeten Chestenberges, und bildet zusammen mit der Gemeinde Birr eine geografische Einheit. Lupfig ist eine Gemeinde des sogenannten Eigenamtes, der Landschaft zwischen Aare und Reuss.

Mit der Frage, was der Dorfname Lupfig wohl bedeuten mag, haben sich die Chronisten eingehend befasst und festgestellt, dass dieser Name, wider Erwarten und, wie die Bewohner von Lupfig bedauern, nicht von "lustig", sondern vielmehr von "lüften" kommt. Und "lüften" kommt ganz einfach von "lichten" und heisst damit nichts anderes, als den Wald roden, urbar machen. Das Dorf Lupfig liegt an bester Verkehrslag: Von den verschiedenen Postauto-Haltestellen aus gelangt man nach Brugg oder Mellingen. Seit 1995 hat Lupfig einen neuen Bahnhof. Die Linie Brugg - Othmarsingen - Lenzburg sichert den Anschluss an das weit verzweigte Schienennetz der SBB. Lupfig liegt auch in unmittelbarer Nähe der Autobahnanschlüsse A3 und A1. Und vom Flugplatz Birrfeld aus kann man ebenfalls in viele Richtungen abheben.

Steckbrief der Gemeinde Lupfig

aktueller Steuerfuss (%) 95
Steuerkraft pro EinwohnerIn (CHF) 3492.8
Einwohnerzahl 2194
Fläche (ha) 515
Höhe (m.ü.M.) 399
KindergärtnerInnen 44
VolksschülerInnen 255
Voll- und Teilzeitbeschäftigte 2254
Wohnungsbestand 1000

Gemeindeverwaltung Lupfig

Breitenstrasse 14
5242 Lupfig
Tel. 056 464 60 00
Fax 056 464 60 05
» Homepage
» E-Mail