Die Dorfkirche in Unterendingen.
Blick auf die Gemeinde Unterendingen.
Die Rebberge der Gemeinde Unterendingen.
» Fotos: Werner Ernst
» zurück

Gemeinde Unterendingen

Die Gemeinde Unterendingen liegt im Bezirk Zurzach und ist lediglich vier Kilometer von der Grenze zu Deutschland entfernt. Unterendingen befindet sich im Surbtal an der Mündung des Schlierenbach’s. Nachbargemeinden sind Tegerfelden, Baldingen, Lengnau, Endingen und Würenlingen. Während des Hochmittelalters gehörte das Dorf Unterendingen zum Herrschaftsbereich der Freiherren von Tegerfelden. Zu Beginn der 1980er Jahre wurde eine grössere Bauzone erschlossen und das Dorf wuchs innerhalb von zehn Jahren um das Doppelte. Die meisten Erwerbstätigen sind heute Wegpendler und arbeiten in den umliegenden Gemeinden oder in der Region Baden.

Steckbrief der Gemeinde Unterendingen

aktueller Steuerfuss (%) 108
Steuerkraft pro EinwohnerIn (CHF) 1795.8
Einwohnerzahl 353
Fläche (ha) 345
Höhe (m.ü.M.) 387
KindergärtnerInnen 11
VolksschülerInnen 39
Voll- und Teilzeitbeschäftigte 68
Wohnungsbestand 152

Gemeindeverwaltung Unterendingen

Brühlstrasse 20
5305 Unterendingen
Tel. 056 242 11 67
Fax 056 242 18 47
» Homepage
» E-Mail