Einblicke ins Leben der Hexen im Hexenmuseum in Auenstein.
Eine Hexe im Hexenmuseum Schweiz in Auenstein.
Herrliche Exponate im Hexenmuseum in Auenstein.
» zurück
Auenstein - Hexenmuseum Schweiz

Hexen, Wiccas, Kräuterfrauen

Hexenmuseum Schweiz
Auf rund 150m2 findet man im Hexenmuseum Auenstein eine sorgfältige, über die Jahre zusammengetragene Ausstellung zum Thema. Wie vielseitig, spannend und überraschend die Welt der Hexen sich präsentiert, wird in drei Haupträumen gezeigt.

Im Kräuterraum findet man magische Wurzeln, Samen und Heilkräuter sowie die Geschichte der Flugsalben und Nachtschattengewächse.

Im Divinationsraum kann man sich über die verschiedenen Formen des Wahrsagens, Hellsehens und Orakelns informieren. Alte Lenormandkarten, Tarots, Runen, Kristallkugeln und Orakeltassen zum Kaffeesatzlesen oder Hexenspiegel faszinieren hier die Besucher.

Im grossen Raum wird über Talismane, Amulette, Mittel zum Schutz und zur Abwehr vor dem bösen Blick, über Albträume, Geister oder das Toggeli informiert. Ausserdem präsentieren sich Riutalge- genstände, alte Zauberbücher sowie allerlei historische Objekte. Eine grosse Sammlung an Bronzen der griechischen, römischen, keltischen und germanischen Götter und Göttinnen ist umfangreich im Hexenmuseum beschildert.

Die Abteilung Hexenverfolgung im Mittelalter und der frühen Neuzeit lässt die BesucherInnen eine schauderhafte Zeitreise antreten. Mit Hörstationen und Filmbeiträgen.

Das Hexenmuseum Auenstein bietet eine Vielfalt an herrlichen Exponaten. Viele Stücke sind seit Jahrzehnten im Besitz von Wicca, der Gründerin des Museums, wurden über die Jahre gesammelt und werden laufend ergänzt.

Staunen Sie über die Vielfältigkeit der Kräuter, der Divinationen und des Schweizer Volks(Aber) glaubens, so lernen Sie ein Stück Geschichte von uns allen kennen. Im Frühling bis Spätherbst lohnt sich ein Rundgang im eigenen Kräuter- und Hexenpflanzengarten, welcher umfassend beschildert ist.

Öffnungszeiten:
Mi: 14:00 – 17:00 Uhr
Fr: 14:00 – 18:00 Uhr

Offene Sonntage und Vollmondnächte entnehmen Sie bitte der Webseite. Im Sommer ist das Museum zusätzlich am Vollmondsonntag im Juli und in der Vollmondnacht im August geöffnet.

Hexenmuseum Schweiz
Mühliacherweg 10
Postfach 22
5105 Auenstein
Tel. 062 897 39 09
info@hexenmuseum.ch
www.hexenmuseum.ch
» zurück