Gaston & Roli

Los Talento Stars


Franziska Nock
» zurück
Windisch - Circus Nock auf der Amphiwiese 22.9.2011

Ältester Zirkus der Schweiz auf Tournée

In seinem 151. Jahr darf das Nock-Team zwei berühmte Gesichter der Schweizer Circus-Szene in der Manege begrüssen: Gaston & Roli. Beide waren schon einmal mit dem Circus Nock unterwegs; bei Roli war dies erstmals im Jahre 1996, bei Gaston schrieb man gar das Jahr 1968. Inzwischen kann man sich den Einen ohne den Anderen kaum mehr vorstellen. Und so steht denn auch die kommende Saison unter dem Motto: "Starclowns Gaston & Roli!" Weitere Worte erübrigen sich, denn Lachen ist Trumpf.

Ein weiteres Highlight im Nock-Programm ist die wagemutige Truppe "Los Talento Stars" aus Kolumbien. Auf dem Todesrad sowie auf dem Hochseil zeigen sie ihre halsbrecherischen Darbietungen, die den ZuschauerInnen den Atem stocken lassen. Erstmals mit einem Schweizer Circus auf Tournée zu sehen ist ausserdem die sogenannte Todeskugel: in dem über zwei Tonnen schweren 5-Meter-Globus werden die vier Stuntmen mit ihren Motorrädern waghalsig durch die Metallkugel brausen und so besonders die jungen und junggebliebenen Circus-Besucher begeistern und in Staunen versetzen.

Auch die Tierfreunde kommen im diesjährigen Nock-Programm nicht zu kurz: Franziska Nock (7. Generation) zeigt mit ihren eleganten Andalusiern und den kraftvollen Friesen eine gelungene Freiheitsdressur. In einer eiteren Darbietung sind zudem auch die Kamele Shakira und Fatima zu sehen. Neben ihrer eleganten Luftnummer, zeichnen sich Alexandra Nock (7. Generation) und ihr Mann Javier Perez auch dieses Jahr für die Regie verantwortlich. Sie haben gemeinsam ein Programm voller Komik und hochstehender Artistik auf die Beine gestellt.

16.9.2011
20:00 Uhr

17.9.2011
15:00 und 20:00 Uhr

18.9.2011
15:00 Uhr

20.9.2011
20:00 Uhr

21.9.2011
15:00 Uhr

Amphiwiese
5210 Windisch
info@nock.ch
www.nock.ch
» zurück