Die Arbeitsgruppe "Bözberg"

Geplantes Gemeindewappen
» zurück
Gallenkirch / Linn / Oberbözberg / Unterbözberg - Referendumsabstimmung zur Gemeinde Bözberg 12.4.2012

Vier Mal "Ja" zu Bözberg

Letzten Herbst berichtete Regiomagazin.ch über die emsigen Vorbereitungen, die sich im Zusammenhang mit der geplanten Schaffung der Gemeinde Bözberg hinter den Kulissen in den Gemeinden Gallenkirch, Linn, Oberbözberg und Unterbözberg abspielten (siehe Archiv-Link).

Nun hat das Volk gesprochen: In Gallenkirch waren 75 Stimmberechtige für die Schaffung einer neuen Gemeinde (7 Gegenstimmen), in Linn 53 Personen (31 Gegenstimmen), in Oberbözberg 237 WählerInnen (51 Gegenstimmen) und in Unterbözberg waren es 232 Personen, die sich für eine Fusion aussprachen (181 Gegenstimmen).

Die beteiligten Gemeinderäte sind über das Ergebnis der Abstimmung sehr erfreut. Vor allem deshalb, weil der Entscheid mit einer sehr hohen Stimmbeteiligung gefällt worden ist.

Die neue Gemeinde wird nach aktuellem Stand gut 1’500 EinwohnerInnen zählen und mit einem Steuerfuss von 99 Prozent starten. Die "Schule Bözberg" wird im jetzigen Unterbözberg stationiert, die "Verwaltung Bözberg" im aktuellen Oberbözberg.

Nun gilt es, auch die GegnerInnen der Gemeinde Bözberg mit ins Boot zu holen, damit ab dem Jahr 2013 eine Gemeinde Bözberg entsteht, in welcher sich alle "ehemaligen" LinnerInnen, GallenkirchlerInnen sowie Unter- und OberbözberglerInnen wohl fühlen.
» Regiomagazin-Beitrag vom 27. Oktober 2011
www.fusionboezberg.ch
» zurück