Foto: Tabea Hüberli

Foto: Tabea Hüberli
» zurück
Brugg - Delilahs im Dampfschiff 10.5.2012

Zurück mit "Greeting from Gardentown"

Unschlagbare Melodien, gewürzt mit ironischen Texten, von ehrlich herzerweichenden Balladen über psychodelisch schrammelnden Gitarrenpop bis zu hittauglichen Ohrwürmern: Die Delilahs sind zurück und treffen den Nerv der Zeit. Nach zwei Jahren Pause erschien im Januar 2012 mit "Greeting from Gardentown" das neue Album der vierköpfigen Zuger Band. Auf ihrem letzten Album besangen sie noch den Traum, Hausfrau zu sein. Nun singen sie von Monstern, Vergeltung und Protest.

Sobald jedoch die ersten Gitarrenriffs erklingen, erkennt man den typischen Klang der Delilahs wieder; rockig und unmittelbar. Myriel Rhyner, Isabella Eder, Philipp Rhyner und Daniel Fischer sind keine Monster geworden, doch neu mit Männerquote auch deutlich nicht mehr Girlgroup mit Frauenbonus. Ihr Sound klingt heute ehrlicher, erdiger und erwachsener.

11.5.2012
21:00 Uhr

Kulturclub Dampfschiff
Aarauerstrasse 26
5200 Brugg
Tel. 056 534 05 38
info@dampfschiffbrugg.ch
www.dampschiffbrugg.ch
www.delilahsmusic.com
» zurück